Neues & Aktuelles
das Restaurant
das Hotel
Geschichte
Anfahrt
Kontakt
Impressum

Die Geschichte unserer Gastronomie beginnt vor fast 150 Jahren als August Wulfmeier in Isingdorf den Hof Wulfmeier gründet - anfangs noch als kleine Landwirtschaft. Und erst 1916 wurde aus dem Hof mit der Bauernstube eine Milchwirtschaft - die Gastronomie in Isingdorf war geboren. Mitte der 30er Jahre entstand dann mit der Vollkonzession auch der Hotelbetrieb mit einigen wenigen Zimmern.
Mit den Jahren wurde das Hotel immer größer und so baute man 1965 den großen Saal an, um auch eine größere Gesellschaft bewirtschaften zu können. In den Folgejahren kamen das Kaminzimmer sowie das Kleine Zimmer hinzu und das Hotel & Restaurant Bergfrieden wurde zu einer bekannten Feierstätte. Nach dem Umbau der Gaststube 1984 hatte unser Betrieb schließlich seine heutige Größe mit fast 200 Sitzplätzen erreicht. Um eine entsprechende Anzahl von Gästen nun auch bestmöglich bekochen zu können, wurde 1992 die Küche vergrößert und modernisiert.
In den 90er Jahren war der Hotelbereich in der Renovierungsphase und so wurden weitere Zimmer angebaut und alle Zimmer modernisiert. Nun war auch der Hotelbereich zu seiner heutigen Größe herangewachsen und unser Gastronomiebetrieb bot einer Vielzahl von Gästen viel Platz um die westfälische Küche und die schöne Landschaft am Fuße des Teutoburger Waldes zu genießen. Zu guterletzt wurde 2001 der Eingangsbereich erneuert, der nun wieder in neuem Glanze erstrahlt und Sie herzlich willkommen heißt.